Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Unsere Räume Über uns Downloads Links  

Orgelkonzert «Bach und Söhne»

Sonntag, 2. Februar um 17 Uhr, in der Kirche. Urs Wittwer spielt die drei für ihn schönsten Bach-Orgelwerke und stellt diesen je ein Werk eines Bachsohnes voran. Und die Rafzer Orgel eignet sich bekanntlich hervorragend für die Interpretation. Eintritt frei, Kollekte.

«Roman-tic in Wort und Ton»

Sonntag, 9. Februar um 17 Uhr, in der Kirche. Schräg verdrehte, poetisch verträumte, humorvoll freche Gedanken- und Wortspielereien, umspielt von klassischer Musik, alles immer mit einem kecken Augenzwinkern. Andrea Jost: Text, Corinne Sonderegger: Oboe, Oleksandra Kopan: Klavier. Eintritt frei, Kollekte.

Konzert «Jugendchor»

Sonntag, 15. März um 17 Uhr, in der Kirche. Unter der Leitung von Marco Amherd präsentieren gesangsbegeisterte jugendliche Frauen zwischen 15 und 25 Jahren Chorgesang auf anspruchsvollem Niveau. Nun ist der Chor bei uns in Rafz mit seinem Programm «Sing joyfully! Lieder aus aller Welt». Eintritt frei, Kollekte.

«Der Junge muss an die frische Luft»

Sonntag, 22. März um 17 Uhr, im Zentrum Casa. Der Spielfilm handelt von der Autobiografie «Der Junge muss an die frische Luft – Meine Kindheit und ich» des Komikers Hape Kerkeling. Der Film erhielt zahlreiche Preise. Ein bewegender Film! Gelungen, sehr rührend und sehr witzig! Eintritt frei.

Gefällt dir das Vogelnest mit den kleinen munteren Kolibris?

Im Kolibri hören wir biblische Geschichten, singen, feiern, spielen und basteln miteinander. Kommst du auch? Wir freuen uns auf dich! Das Kolibri-Team
mehr...

Fiire mit de Chliine

Jeweils an einem Freitag findet in der reformierten Kirche Rafz ein oekumenischer Gottesdienst für die Kleinen und ihre Eltern statt. Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, daran teilzunehmen.
mehr...

 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...
Freiwillige Mitarbeit
Ihre Talente sind bei uns gefragt. Jede Form der Mitarbeit ist wichtig und wertvoll. Helfen auch Sie mit?